Mittwoch, 17. März 2010

Tenacious D vs. DSDS 2010: Tribute for #1 !

Mir ist grad zu Ohren gekommen das im sozialen Netzwerk Facebook zu einer Aktion aufgerufen wird, damit der kommende DSDS-Siegertitel nicht den ersten Platz in den Single Charts belegen kann. Unter dem Motto "Tenacious D vs. DSDS, Tribute for #1" kann jeder einen Euro investieren und damit den "Gegen-Song" unterstützen. Als Titel wurde von den Gründern der Aktion "Tribute" von Tenacious D. ausgewählt.



Wer den DSDS-Siegertitel in die Schranken verweisen möchte kann bei bei Amazon für 98 Cent die MP3 erwerben. Wichtig ! Der Kaufzeitpunkt sollte zwischen dem 22. und dem 28. April liegen, da dort auch der DSDS 2010 Siegertitel veröffentlicht wird.

Das man solche Aktionen ernst nehmen sollte zeigt ein Fall aus England. Dort wurde bereits erfolgreich eine ähnliche Protestaktion durchgeführt. Sie sorgte dafür, dass der Siegertitel des X-Faktor Gewinners Joel McElderry auf Platz 2 der Charts einsteigen musste und nicht wie bisher direkt auf Platz 1.

Über Facebook sorgten die englischen User dafür, dass anstatt des Gewinnertitels ein 15-Jahre alter Song den ersten Platz in den Charts übernahm und das nur durch bewusste Käufe und Downloads dieses Titels.

Tja ich bin gespannt ob die Aktion auch in Deutschland erfolgreich sein wird. Wie denkt ihr über diese Aktion ? Hat RTL einen Denkzettel verdient ?

Wichtiges Update - Lesen !
Wurde grad via Facebook bekanntgegeben...

Nach langem hin und her mit Sony ob sie nun "Tribute" für uns in den Charts anmelden oder nicht, steht nun fest, dass Tenacious D aus firmenpolitischen Gründen NICHT angemeldet wird.

Wir mussten uns daher auf einen neuen Song einigen, den wir an die Spitze der deutschen Chats pushen wollen. Was wäre da näher gelegen als sich für den eigentlichen Song zu entscheiden, an den sich Tribute richtet....

Stairway to Heaven von Led Zeppelin

Also ladet alle den Song z.B. bei amazon.de oder itunes herunter, sobald die Siegersingle von DSDS verfügbar ist (Zeitraum 23.04 - 29.04).
Aso mittlerweile gibts noch eine weitere Aktion: "BLÜMCHEN (Boomerang) vs. DSDS Boykott". Die Gruppe findet ihr auch bei Facebook. Mal schauen wer in 3 Wochen auf Platz 1 der Single Charts sein wird. Wünsche frohes "Downloaden" !

36 Kommentare:
Anonym hat gesagt…

Daumen hoch für die Aktion.

Hab mich gleich angeschlossen und alle meine Freunde in die Gruppe eingeladen....
http://www.studivz.net/Groups/Overview/d818cefd958e369c

Anonym hat gesagt…

yippieh

Anonym hat gesagt…

find ich doof! mk was sagst du denn dazu?

MK hat gesagt…

Also mir gefällt die Aktion, allein schon wegen dem Titel. Jack Black is Legend ! Mal schauen was draus wird...

Anonym hat gesagt…

Internetaktion ruft zum Boykott gegen "DSDS" auf

http://ow.ly/1ntPf

Miron hat gesagt…

schwachsinnige aktion, bloße geldverdienerei.

Anonym hat gesagt…

also die können es ja versuchen doch das lied hört sich SCHEIßE an deshalb schaffen sie das auch nicht.

Anonym hat gesagt…

sehe ich auch so!

Anonym hat gesagt…

Miron hat gesagt…

schwachsinnige aktion, bloße geldverdienerei.
________
Stimmt Miron, DSDS ist nur dafür da, damit wirklich gute Musik veröffentlicht wird...

Anonym hat gesagt…

Das kommt auf den Song an, wenn es wieder so eine Bohlen Schnulze mit geisteskrankem Text ist, dann ja. Denke eh, dass die selbst eine ähnliche Aktion machen und etliche Male den Song selbst kaufen, damit er auf Platz 1 landet. Anders kann man sich diese "Erfolge" nicht erklären.

Anonym hat gesagt…

Ich find das einfach nur lächerlich.
Haben die denn nichts besseres zu tun?
Schließe mich an, dass das wohl nur Geldmacherei ist. Schließlich wird Jack Black wohl eher weniger persönlich was gegen DSDS sein.. witziger wärs gewesen, wenn das zB die Sportis oder Wir sind Helden gemacht hätten. Aber so?! Macht wenig Sinn.

MK hat gesagt…

Nur zur Info. Die Aktion stammt nicht von Jack Black selbst wie hier einige annehmen. Von den Machern der Aktion wurde nur der Titel seiner Gruppe "Tenacious D" ausgewählt. Daher hat das auch nix mit Geldmacherei zu tun. Vielleicht solltet ihr vorher mal den obigen Text durchlesen bevor ihr einen Kommentar hinterlasst.

Anonym hat gesagt…

Hinter der Aktion stecken Verantwortliche der Gruppe "Tenacious D", alles nur Geldmache;-)

Anonym hat gesagt…

Hinter der Aktion stehen die User aus der Ringrocker-Community. Die Entstehung davon ist im Planungsthread zu sehen

Anonym hat gesagt…

Ich find das total dumm! Warum wollen die denn das der Song des Gewinners nicht auf Platz 1 landet? Was haben die davon? Geld? Nur wegen Geld sowas bescheuertes? Alles Idioten!!!!!!!

Anonym hat gesagt…

Es geht nicht ums geld!!! Es geht einfach nur darum, daß manche "ich auch" diesen scheiß denn die auf den Markt werfen nicht mehr ertragen können! DSDS gehört abgeschaft! Ich frag mich warum da immer so viele mitmachen? Was erträumen die sich? Erfolg? Bekomm gleich einen Lachanfall!
Die bekommen irgendeinen Song vorgesetzt den sie singen müssen, wo sie garnichts selber dazutun!
Es wird Zeit für richtig ehrliche Musik, wo die Sänger selbst hinter den Songs stehen!!!!

Anonym hat gesagt…

Geldmacherei oder nicht...es geht einfach darum, dass man um einen "Superstar" zu schaffen auch gute Songs braucht. Einige Gewinner ausländischer Staffeln hatten auch internationalen und etwas dauerhafteren Erfolg, das gab es in Deutschland nie weil die Songs einfach super schlecht sind. Logischerweise manipuliert auch RTL die Charts, damit wenigstens ein Kurz-Erfolg garantiert ist. Und das hab ich eigentlich auch satt.

Anonym hat gesagt…

Schickt doch besser den Euro an Menschen oder Organisationen denen es hilft.Solche Nichtsbringenden Quatschaktionen zeigen deutlichst das wir mit uns selbst nichts mehr anfangen können.Denkt mal darüber nach!!

Anonym hat gesagt…

sehe ich auch so! alle die das nich verstehen, dass man lieber anderen (armen) leuten helfen sollte, sind dumm!

Anonym hat gesagt…

wen hilft man denn wenn man den DSDS song kauft? bestimmt keinem armen Menschen, also rock on!
Kauft Tribute!

Anonym hat gesagt…

Über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten: Weil aber die Macher der Protestaktion anscheinend nicht den Geschmack der meisten Leute treffen, versuchen sie, über diesen Weg mal Erfolg zu haben. Letztendlich ist das keine Protestaktion, sondern vielmehr ein Aufspringen auf den DSDS-Zug, um so von dem polarisierenden Hype um die Sendung zu profitieren. Ich weiß nicht, was schlimmer ist: Das DSDS-Format oder diejenigen, welche es für sich ausnutzen wollen.

Anonym hat gesagt…

Ich finde die Aktion gut. Ich spiele selber in einer Band und weiß, wie schwer es ist, sich mit seiner Musik bekannt zu machen, an der man viel Jahre (!) gearbeitet hat. Man investiert sehr viel Energie und Arbeit in seine Songs und was machen die Erfolgskandidaten bei DSDS? Die Stellen sich für ein paar Wochen auf ne Bühne, singen dann ein paar Lieder und lassen sich dann an die Spitze der Charts wählen.

Wo bleibt da noch die handgemachte Musik in dieser schnelllebigen Casting-Ära?

Tribute von Tenacious D ist noch handgemachte Musik und hat es meiner Meinung nach verdient, an die Spitze der Charts zu kommen, auch wenn es nur durch solch eine Aktion geschieht.

Es ist ein Aufruf all derjenigen, die keine Lust mehr auf die Casting-Ära haben, eine Protestaktion gegen die Musikindustrie, die hoffentlich ebenso Erfolg haben wird wie in England.

ES LEBE DER ROCK!!

Anonym hat gesagt…

tenacions D und dsds sind bei der selben plattenfirma. die chefs lachen euch aus wenn ihr die aktion durch zieht. das ist alles von denen ins leben gerufen.

Anonym hat gesagt…

maaan wie oft denn noch? die Idee stammt nicht von Jack Black oder Tenacious D ! Und das Lied ist toll!
Auch ich zähle mich zu den gequälten Seelen der Casting -Musik-Opfer , egal welchen Musik- oder Radiosender man sich antut, überall läuft fast nurnoch diese berechnete Scheiße... mit mal eben zusammengeworfen Texten und Melodien, ohne echte Gefühle darin, die Musik kommt ausm Comuter, nicht mal echt gespielt, was soll das für eine Musik sein? Die Teilnehmer dieser Shows können nur selten wirklich singen (alles bearbeitet) und ausgenutzt werden diese dummen Kinder auchnoch, indem sie sämtliche private geheimnise zu PR zwecken preis geben müssen, wer ein uninteressantes und nicht PR-fähiges Leben hat der fliegt und der der sich am besten verkauft darf bleiben -.- , wie blind muss man sein das nicht zu erkennen?

f. hat gesagt…

DSDS mist is Geldmacherei!
Deshalb läuft der Schmutz auch so oft!
also die Aktion is top.
Und wenn ich zu diesem zeitpunkt noch gut
im geld bin werd ich mir den song 10 mal runterladen!

DSDS for Ever!

Anonym hat gesagt…

ich habe nicht behauptet das die aktion von jack black oder tenacious D ist. ich sage das da die plattenfirma mitmischt.

Anonym hat gesagt…

und genau weil die plattenfirma da mitmischt war der titel von tenacious d auch nich bei media control und somit in den charts angemeldet oder was?... naja war bestimmt ein zufall dass sie einen song ausgewählt haben von dem sie wissen dass er eh nich in die charts kommt...omg!

da ist einfach nur ein marketing student auf die idee gekommen die engländer nachzuahmen...mehr nicht.

also ich steh voll dahinter

Anonym hat gesagt…

mir ist es total egal, ob die plattenfirma dazu verdient, oder nicht - fakt ist: dsds ist totale verarschung - für den zuschauer und auch für den kanditaten. der zuschauer muss erstmal reinbuttern durch anrufe, um den sieger festzulegen und darf sich dann auch noch die single kaufen, die nur kurzfristig in den charts sein wird... von dem sieger hört man nach 2 monaten gar nichts mehr.

ich steh voll hinter der aktion! denn tenacious d ist einfach nur klasse! vor allem weil die musiker sehr viel humor und spaß an der musik haben. die musik ist nichts für jeden. man muss sie schon mögen. aber ich denke, dass die aktion ein voller erfolg sein wird.

Dan hat gesagt…

Ich finde die Auswahl von "Tribute" herrlich ironisch.

Werde die Aktion gerne unterstützen, 98 Cent ist mir diese Form, seine Stimme zu erheben, wert.

Diejenigen, die es in irgendeiner Form als Geldschneiderei empfinden, können denselben Betrag ja an Brot für die Welt o.Ä. spenden. Oder einfach nur das tun. Tut auch nicht weh, polarisiert aber nicht so sehr...

Alex hat gesagt…

Einen Titel zu nehmen bei der selben PLattenfirma ist doch en Witz! Die Sony lacht sich kaputt. DIe DSDS Singel wird ohnehin gelauft und ZUSÄTZLICH die endlos vielen Trbute Singles!!!

Ein doppeltes Geschäft für Sony!
Man sollte eine Single einer anderen Plattenfirma benutzen! Die Aktion an sich ist aberKLasse!

hejosiemes hat gesagt…

super Aktion...ich bin dabei... wer's nicht versteht... who cares? man kann nicht jedem helfen...

Anonym hat gesagt…

dsds ist der untergang der abendländischen Kultur deshalb nur zu:Rock n Roll will save the world! :)

Anonym hat gesagt…

da bin ich dabei

Anonym hat gesagt…

Long live the D...
Gegen Mainstream ;)

Anonym hat gesagt…

da leute die tenacious d hören sowieso kein radio hören ist es fans denke egal, ich habe beide alben der band und werde es nicht für son sche*** dsds protest nochmal kaufen

Anonym hat gesagt…

Find ich gut und richtig so.

Ich hasse diese anspruchslose und niveaulose moderne Mainstream Musik. Mal ein halbes Jahr hört man von diesen Leuten aufgrund ihrer Skandale und Gegner und dann verschwinden sie auf nimmer Wiedersehen in irgend einer Ecke der Versenkung. Andere Lieder, die durch ihre andauerne popularität gezeigt haben, dass sie keine Eintagsfliegen sind, sollten nicht mit solchen Amateuren verglichen werden.

Ich wünschte diese aktionen von Kultur gegen Profit würden sich immer für die Kultur entscheiden.

Kommentar veröffentlichen