Donnerstag, 7. Januar 2010

Marcel Finette und der Pipi Skandal

Marcel Finette erschien beim Casting mit einem Pipi Fleck auf der Hose. Genützt hat es ihm aber wenig. Er konnte die Jury mit seiner "Ave Maria" Darbietung nicht überzeugen...


Quelle: Clipfish.de

8 Kommentare:
Anonym hat gesagt…

Na, jedenfalls ist er nun berühmt. Aber wohl anders als er sich das gedachthat. :D

Anonym hat gesagt…

Da kann man nichts machen. So wie der Vater bereits auf eine Frage des Reportes geantwortet hat, war klar das der Sohn auch ein Problem haben muß. Er hat eben eins beim PIPIMachen.

MK hat gesagt…

Hehe genau das habe ich mir auch gedacht.

"Was ich an Bohlen gut finde ist die Direktigkeit"

.. und irgendwie passen Vater und Sohn auch nicht ganz zusammmen. Er der tätowierte Rocker, der Sohn ne Tunte... lol

Anonym hat gesagt…

Ihr seid wirklich gehässige Menschen. Nur weil der Mann keine gute Schulbildung genossen hat und einen Grammatikfehler gemacht hat muss man sich nicht über ihn lustig machen. Dass er seinen Sohn nun schützen will, der völlig unnötigerweise von Dieter Bohlen, der ja gerne mal heroisiert wird aber eigentlich ein totaler Prolet ist und nur auf einschaltquote aus ist, beschützen will ist ja wohl klar...pfui dieter bohlen du bist ein ganz armer

Anonym hat gesagt…

Es ist nicht zu fassen. In einer Show, deren Sinn und Zweck die Gesangstalentsuche ist (zumindest wird das vorgeheuchelt), wird ein Pipifleck zum Mittelpunkt.

Wenn die "Sänger" aufgrund ihrer nicht vorhandenen Gesangskünste verarscht werden, mag das angehen und mit der Mission der Sendung vereinbar sein.

Aber dass man Menschen vor der ganzen Nation dermassen bloßstellt wegen eines unbeabsichtigten und peinlichen Missgeschicks, sollte sprachlos machen. Sattdessen wälzt sich DSDS-Deutschland auf dem Boden vor Vergnügen.

Dieter Bohlen hält sich gerne mal in den Niederungen unterhalb des guten Geschmacks auf, aber jetzt hat er die Kellertreppe gefunden. Bravo. Aber jetzt ist er im Zugzwang: was kann den Pipifleck jetzt noch toppen???

Anonym hat gesagt…

Es ist ja die 6. oder 7. Staffel
dieser Show.
Jeder der dort teilnimmt, weiß was
ihn erwartet und das unterschreiben
die Herrschaften auch. Das der erhoffte Ruhm
sich auch ins Gegenteil verkehren kann liegt
bei dem Format auf der Hand.

Mitleid ist hier also nur bedingt angebracht.

WICKED !!!

:-)

Anonym hat gesagt…

man man man...wie kann der so nur zu nem casting gehn...ich bin sprachlos..aber da bei dem der zug mit den letzten 3 gehirnzellen sowieso schon löngst abgefahren is...isser wahrscheinlich echt zu dumm zu checken dass er voll der loser is:)

Anonym hat gesagt…

na na na... der kleine ist doch eigentlich ganz sympathisch. vorher hat bohlen ja meist nur irgendwelche asis und totalidioten runtergemacht und die netten eher verschont. schade, dass er nicht bei dieser linie geblieben ist; was die jury sich hier geleistet hat, war wirklich unfair!

Kommentar veröffentlichen