Donnerstag, 7. Januar 2010

Christian Brauner will Sex mit Nina Eichinger

Sabbermäulchen Christian Brauner wollte beim Casting seine Traumfrau Nina Eichinger von sich überzeugen. Naja hat nicht soooo ganz geklappt...


Quelle: Clipfish.de

10 Kommentare:
Anonym hat gesagt…

Ach da fuehlt man sich doch gleich selbst viel besser und kann beruhigt schlafen, wenn man weiss das so ein Depp sich zum Vollpfosten gemacht hat.

Leute wie dieser Christian haben ganz offensichtlich geistige Defizite und darueber zynische Kommentare zu bringen und diesen RTLScheiss frohlockend in einem Blog zu verbreiten ist eigentlich noch peinlicher.

Armes Deutschland..

Anonym hat gesagt…

Wie sagte Dieter Bohlen mal: Jeder kann bei uns seine 2 Fernsehminuten bekommen. Und wenn einer sich so zum Deppen machen will - warum sollte man ihm die Chance nehmen?

Anonym hat gesagt…

so ich finde ab dem recall ist wird es langweilig
für solch Vollpfosten guckt man doch DSDS oder?? :D

Anonym hat gesagt…

Warum sabbert der so wahrscheinlich weil er mit 22 immer noch so ein rießen druck auf der pumpe hat

Anonym hat gesagt…

widerlich :(

Anonym hat gesagt…

Ich finde es schade das man sich über solche Menschen lustig macht und ich kann es auch nicht verstehen das diese Szenen auch noch gesendet werden.

Das einige Dinge bei DSDS nicht ganz so laufen wie sie sollten hat man ja bei Frau Eilfeld gesehen, als man ihre Aussage bezüglich Holger geäußert hat wen sie rauswählen würde.

Schöner wäre es Menschen wie Christian direkt in einer Vorauswahl schon da rauszuhalten um ihm so eine Demütigung zu ersparen. So werden ja auch andere Talentfreie animiert sich dort zu bewerben und machen sich zum Gespött der Nation.

Wenn man nur die Talentierten zeigen würde,wären diese Shows genau so interessant und es würde einem auch schwerer fallen sich für den Superstar zu entscheiden.

Schade das man immer mehr Unterschichten-TV daraus macht, was dann auch noch so viele an den Bildschirm fesselt.

So wird Deutschland zur Deppen-Nation...

Ich sage nur "Schönen Dank und Du bist Deutschland".

Anonym hat gesagt…

ich finde das lustig und sehr unterhaltsam. Es wird doch keiner gezwungen dazu, im Fernsehen aufzutreten. Wenn solche Leute z.B. bevormundet werden, würde ich dies nicht in Ordnung finden, aber diese Typen haben doch auch ein Umfeld, rät denen niemand davon ab? Also ich bin aus der Schweiz und ich liebe diese Sendung bis zum Recall, danach interessiert es mich ein dreck....

Anonym hat gesagt…

Mal ganz ehrlich, so schlecht gesungen hat er nicht.
Mit etwas Übung und den richtigen Liedern (so britische Songs aus den 20er oder 30er Jahren) könnte man vielleicht was aus ihm machen.

Und: Wer als Mann mit Manneskraft bei Nina nicht anfängt zu sabbern, der ist auch keiner.

;-)

Also Christian: Du bist weder Depp noch Vollpfosten !

Anonym hat gesagt…

mir tut er einfach nur leid...

Anonym hat gesagt…

ich finde es von RTL extrem armselig, einen Menschen wie Christian in der Öffentlichkeit so zu demütigen!!!

Man hätte ihm im Vorfeld da raushalten müssen...

Wenigstens RTL hätte sich ein kleines bißchen Anstand bewahren sollen, aber so ist DSDS lediglich eine Freakshow der Moderne...

Christian ist ein extrem freundlicher, aber sehr schüchterner junger Mann, der die Musik wirklich liebt.

Er spielt begnadet Geige!!! Er liebt die Musik...

Ich habe mich nie wirklich für DSDS interessiert, aber jetzt werde ich wohl RTL aus meiner Programmliste löschen...

Kommentar veröffentlichen